Publicpress

0 29 42.988 700

Montag bis Freitag 8 bis 17 Uhr

Warenkorb

0 Artikel

0,00 €

Die Tourenführer stellen jeweils die schönsten Radfernwege einer Region mit ausführlichen Hintergrundinfos, aussagekräftigen Höhenprofilen und Übersichtskarten detailliert dar und erleichtert so die Tourenplanung. Eindrucksvolle Fotos, interessante Geschichten aus der Sattelperspektive und engagierte Autoren, die die Strecken aus eigener Erfahrung kennen, machen Lust auf Entdeckungsreise zu gehen.

Radtourenführer

Die schönsten Radfernwege in Bayern

Philipp Fischer

Für Philipp Fischer ist der Weg das Ziel und er findet, dass das für kaum eine Reiseform mehr gilt, als für Radreisen. Schließlich gewährt die Sattelperspektive den intensivsten Kontakt zum Wegesrand mit seinen Landschaften, kulturellen Besonderheiten und vor allem den Menschen vor Ort. Jede Tour beschreibt er anschaulich, gibt Hintergrundinfos und erzählt unterhaltsam von seinen Eindrücken und Erlebnissen unterwegs. Bei der Lektüre des Radtourenführers „Die schönsten Radfernwege in Bayern“ erschließt sich schnell, warum Bayern das beliebteste Urlaubsziel Deutschlands ist.

>> Blick ins Buch



ISBN: 978-3-89920-823-8

11,99 € inkl. Mwst.
zzgl. Versandkosten
Kostenlose Lieferung
innerhalb Deutschlands
  • Radtourenführer
  • mit GPS-Tracks zum Download
  • Geschichten vom Wegesrand
  • Regionalwissen
  • Insidertipps vom Autor
  • Ausführliche Toureninfos
  • Aussagekräftige Höhenprofile
  • Taschenformat: 12,6 x 18,9 cm (Breite x Höhe)
  • Übersichtskarten
  • 192 Seiten

Die schönsten Radfernwege in Bayern

Ausschnitt aus dieser Karte

  • Beispiel Kartografie
    Beispiel Kartografie
  • ©Philipp Fischer / Publicpress Verlag
    ©Philipp Fischer / Publicpress Verlag

Freizeittipps von der Kartenrückseite (Auszug)

Übersicht über Radservice-Stationen auf der Karte (Auszug)

Impressionen

  • ©Philipp Fischer / Publicpress Verlag
    ©Philipp Fischer / Publicpress Verlag
  • ©Philipp Fischer / Publicpress Verlag
    ©Philipp Fischer / Publicpress Verlag
  • ©Philipp Fischer / Publicpress Verlag
    ©Philipp Fischer / Publicpress Verlag
  • ©Philipp Fischer / Publicpress Verlag
    ©Philipp Fischer / Publicpress Verlag