Publicpress

0 29 42.988 700

Montag bis Freitag 8 bis 17 Uhr

Warenkorb

0 Artikel

0,00 €

Wanderkarten für die schönsten Wandertouren. Die Wanderkarten sind detaillierte Karten im optimalen Maßstab (1 : 25.000) mit Wanderwegen, Freizeitzielen und Einkehrtipps einer Wanderregion. Durch die Veredelung sind sie reißfest, wetterfest und abwischbar. Viele Karten sind GPS-genau für Navigation durch ein UTM-Gitter. Höhenlinien ermöglichen zusammen mit der Schummerung die Planung der Schwierigkeitsstufe einer individuellen Tour. Logos ergänzen die Wegedarstellung, um eine bessere Wiedererkennung zu gewährleisten

Sachsen

Bad Neuenahr-Ahrweiler und das Ahrtal

Die Ahrtal Karte zeigt die historische Rotweinmetropole Bad Neuenahr-Ahrweiler im romantischen Ahrtal, im Süden von den Höhen der Eifel begrenzt. Zahlreiche markierte Wander- und Radwege führen durch das Mittelgebirge und entlang der Ahr bis zum Rhein und bieten immer wieder faszinierende Ausblicke. Erwähnenswert ist der Rotweinwanderweg, der durch die ufernahen Weinterrassen verläuft. Der Stadtplan von Bad Neuenahr-Ahrweiler sowie Infos zu weiteren interessanten Zielen bietet die Rückseite der Ahrtal Karte.

Alle Kartenausschnitte in Deutschlandkarte ansehen.



ISBN: 978-3-89920-131-4

5,99 € inkl. Mwst.
zzgl. Versandkosten
Kostenlose Lieferung
innerhalb Deutschlands
Kartengröße (Höhe x Breite) 90 x 60 cm Taschenformat (geschlossen) 20 x 9 cm Maßstab 1 : 25 000
  • Rad- und Wanderkarte 
  • mit Stadtplan Bad Neuenahr-Ahrweiler
  • mit Rotweinwanderweg und Nordic Walking-Strecken
  • mit Ausflugszielen, Einkehr- & Freizeittipps
  • wetterfest
  • reißfest
  • abwischbar
  • GPS-genau

Bad Neuenahr-Ahrweiler und das Ahrtal

Blattschnitt


Ausschnitt aus dieser Karte



Freizeittipps von der Kartenrückseite (Auszug)

Radwege auf der Bad Neuenahr-Ahrweiler und Ahrtal Karte:

Radwandern

Mehr als 1.000 km Radwege sind in der Region ausgeschildert. An schönen Weinbergterrassen vorbei und durch unendlich lange grüne Wälder rollt der Radfahrer lautlos durch die beeindruckende Landschaft.

Entlang der schönen Strecken wie z. B. dem Ahr-Radweg warten Schlösser, alte Burgen und Museen auf den Besucher. Im Brohltal geht es durch die „heiße“ Erdgeschichte der Vulkaneifel. Gemütliche Straußwirtschaften und Weinkeller bieten den berühmten Rotwein an.

 

Ahr-Radweg

Der 77 km lange Radweg folgt der Ahr von ihrer Quelle in Blankenheim bis zur Mündung des Flusses in den Rhein bei Remagen-Kripp. Die Route führt durch das Herz des Ahr- Weinbaugebietes und bietet somit jede Menge kulinarische Köstlichkeiten. 

Die Kur- und Rotweinstadt Bad Neuenahr-Ahrweiler lädt ebenso zu Entspannung und Wellness ein wie der historische Kurort Bad Bodendorf in der Nähe der Barbarossastadt Sinzig. In Remagen informieren das Römische Museum und das Friedensmuseum Brücke von Remagen über alte und neuere Geschichte der Region. Kleine Weinorte laden zur Einkehr ein und von den Hängen grüßen die Ruinen alter Burgen.

Die Radroute verläuft zum größten Teil auf ebenen Wegen und ehe- maligen Bahntrassen und ist deshalb sehr familienfreundlich. Info: www.ahrtal.de

Brohltalradweg

Der ca. 32 km lange Radweg führt von Burgbrohl nach Hohenleimbach und ist einheitlich mit grüner Schrift auf weißem Hintergrund ausgeschildert. Zusätzlich gibt es ein Routenpiktogramm, das speziell auf den Brohltalradweg hinweist. Es empfiehlt sich eine Tour in Kombination mit dem Vulkan-Express.

Dieser fährt von Brohl am Rhein bis nach Engeln und ermöglicht allen Reisenden eine kostenlose Fahrradmitnahme. In Engeln angekommen, fährt es sich wunderbar wieder bergab bis an den Rhein.

 

Freizeitroute Ahr-Rhein-Eifel

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten bietet die 225 km lange Freizeitroute Ahr-Rhein-Eifel. Die Strecke ist wegen der starken Steigungen aber nur für trainierte Radfahrer zu empfehlen. Es werden das Rotweingebiet an der Ahr, der berühmte Nürburgring mit Erlebniswelt und die Vulkaneifel mit dem Laacher See durchquert.

Ein Teil der Strecke führt entlang des Rheinufers und bietet interessante Ausblicke. Die Route erreicht den Kartenausschnitt der Ahrtal Karte bei Sinzig und führt zunächst in nördliche Richtung über Kirchdaun und Bengen nach Lantershofen. Später folgt sie dem Verlauf der Ahr bis sie bei Ahrbrück-Pützfeld den westlichen Karten- ausschnitt verlässt.

 

Grüne Straße Eifel-Ardennen

Der neue Eifel-Ardennen-Radweg bietet ein wahrlich „grenzenloses“ Radfahrvergnügen, verbindet er doch die deutsche Eifel mit den belgischen Ardennen.

Zum großen Teil verläuft die Strecke auf ehemaligen Bahntrassen. So kann man ungestört die Natur genießen. Eine Etappe der Radtour führt von Bad Neuenahr-Ahrweiler in südliche Richtung.

 

Rudi-Altig-Tour

Eine 22 km lange Radroute wurde dem Ex-Weltmeister im Radsport, Rudi Altig, gewidmet. Die Rudi-Altig-Route führt zunächst zum Rhein, dann folgt sie flussaufwärts dem ehemaligen Leinpfad.

Hinter der Ahrmündung zweigt sie ab ins Ahrtal in Richtung Bad Neuenahr-Ahrweiler, am Ehlinger Köpfchen fährt man nach Löhndorf. Es folgt eine Steigungsstrecke. Über Westum radelt man weiter nach Sinzig wieder zurück nach Remagen.

 

Weitere Freizeittipps von der Ahrtal Karte (Auszug)

Altenahr
Weinort Altenahr

Bad Neuenahr-Ahrweiler
Försters Weinterassen
Freizeitbad TWIN
Touristinformation
Waldkletterpark
Weinhaus Altenwegshof

Bad Neuenahr-Ahrweiler-Walporzheim
Weinmanufaktur Walporzheim

Bad Neuenahr-Arhweiler
Ahrweiler Winzer-Verein

Bad Neuenahr-Walporzheim
"Kleinod" - das gastliche Haus an der Ahr

Dernau
WeinKulturDorf Dernau

Marienthal
Weingut Kloster Marienthal

Mayschoss
Weinhaus Michaelishof
Verkehrsverein Mayschoß e.V
Winzergenossenschaft

Niederzissen
Schmalspureisenbahn

Rech
Weinort Rech

Unterkünfte von der Kartenrückseite (Auszug)

Einkehrtipps von der Kartenrückseite (Auszug)

Fernwanderwege auf der Ahrtal Karte, Bad Neuenahr-Ahrweiler

Ahr-Venn-Weg

Dieser Hauptwanderweg ist nach dem Fluss und der Landschaft benannt, die der Wanderweg miteinander verbindet. Er beginnt in der Nähe der Mündung der Ahr in den Rhein und führt im Kartenausschnitt der Ahrtal Karte über die Ahrberge südlich der Ahr. Mit dem Monschauer Heckenland erreicht er den Randbereich des Hohen Venns.

 

Europäischer Fernwanderweg E8

Der Wanderweg führt von Irlands Südküste nach Istanbul in der Türkei und hat eine Gesamtlänge von ca. 4.900 km. Davon verlaufen ca. 1.500 km in Deutschland. Die Route streift den nordöstlichen Kartenausschnitt.

 

Karl-Kaufmann-Weg

Der 199 km lange Weg verläuft von Brühl nach Trier. Bei Altenahr erreicht er das Ahrtal. Von dort geht es weiter zur Hocheifel mit dem höchsten Eifelberg Hohe Acht (747 m ü. NN). Durch die zentrale Vulkaneifel gelangt man entlang der Mosel zum Zielort Trier.

 

Jakobsweg

Dieses 115 km lange Teilstück des Pilgerweges ist zugleich der östlichste Nord-Süd-Weg des Eifelvereins. Der Weg startet in Bonn. Im Kartenausschnitt der Ahrtal Karte erreicht er entlang der Ahr Bad Neuenahr-Ahrweiler. Dann geht es weiter in südliche Richtung nach Niederdürrenbach.

 

Maas-Rhein-Weg – Nordroute

Der 275 km lange Wanderweg startet in Roder (Luxemburg) und hat den Rhein bei Andernach zum Ziel. Im südöstlichen Kartenausschnitt steuert er Niederzissen an.

 

Rheinhöhenweg

Der linksrheinische Teil des Weges hat eine Länge von 240 km und startet in Bonn. Ziel ist Alsheim bei Mainz. Im Kartenausschnitt der Ahrtal Karte sind Remagen mit dem Friedensmuseum „Brücke von Remagen“ und der Kurort Sinzig die Etappen der Tour. 

 

Regionale Wanderwege

Rotweinwanderweg

Dem Winzer über die Schulter schauen und fleißige Hände bei der Arbeit beobachten kann der Wanderer auf dieser herrlichen Tour. Bei Gesprächen mit den Experten im Weinberg können Fragen zum Thema Weinanbau und -ernte geklärt werden.

Durch die Weinbergterrassen des Rotweinparadieses führt die ca. 35 km lange Strecke von Altenahr nach Bad Bodendorf. Sie bietet fantastische Ausblicke in eines der bekanntesten Rotweinanbaugebiete Deutschlands. Der malerische Wanderweg verbindet die oberhalb der Ahr liegenden Weinorte. Im Tal warten gemütliche Weinstuben, urige Weinkeller und berühmte Genossenschaften auf die Wanderer.

Und für jene, die direkt an der Ahr wandern möchten, schlängelt sich mit dem Ahruferweg ein gut befestigtes Pendant durch teilweise unberührte Natur.

 


Bad Neuenahr-Ahrweiler
Cafe am Markt

Weitere Einkehrtipps finden Sie in unserer Wanderkarte!

Weitere Karten aus dieser Region:

  • Eifel (D)
  • Eifel - Mosel - Hunsrück
  • Ahr-Radweg
  • Köln - Bonn - Koblenz
  • Rheinsteig 1, Bonn - Lahnstein