Publicpress

0 29 42.988 700

Montag bis Freitag 8 bis 17 Uhr

Warenkorb

0 Artikel

0,00 €

Unsere Autor/-innen

Sie kennen Ihre Region wie die eigene Westentasche, lieben Streifzüge durch die Natur und schreiben sogar darüber?
Dann schreiben Sie doch den nächsten Reise-, Wander-, oder Radtourenführer für uns!
Wie Sie sehen, sind Sie in bester Gesellschaft:

 

Günter Schmitt Wanderführer Wanderland Saarland PublicpressGünter Schmitt, 1950 im Saarland geboren, kennt das Saarland wie kaum ein anderer. 30 Jahre war er als Rundfunk-Journalist tätig, umrundete das Saarland in 20 Tagen zu Fuß, wanderte die Saar entlang – von der Quelle bis zur Mündung. 2010 unternahm er mit seiner Beagle-Hündin Emma eine ganz besondere Reise: In 247 Tagen umrundeten Herr und Hund Deutschland an seinen Außengrenzen. Dabei legten sie 5.200 Kilometer zurück. In seinem Buch „Auf vier Pfoten und zwei Füßen“ kann man seine Reiseerlebnisse an der deutschen Grenze nachlesen. Als Emma uns mit Günter Schmitt im Verlag besucht hat, konnten wir uns selbst von der sympathischen Ausstrahlung von Zwei- und Vierbeiner überzeugen. Für uns schrieb Günter Schmitt die Wanderführer Wanderland Saarland, Abenteuer Saar-Hunsrück-Steig, sowie Unterwegs im Traumschleifenland, Bd. 1.


Reiseführerautor Axel ScheibeAxel Scheibe, Jahrgang 1956, lebt seit mehr als 35 Jahren in Annaberg-Buchholz, der heimlichen Hauptstadt des Erzgebirges. Er ist seit Jahrzehnten eng mit der Region, ihrer Geschichte und ihrer Kultur verbunden. So verwundert es kaum, dass er für Publicpress den 3in1-Reiseführer Erzgebirge recherchiert und geschrieben hat. Nach einem Volontariat als Bildreporter bei einer Tageszeitung und seinem Journalistikstudium in Leipzig arbeitete er bis 1990 in Lokalredaktionen. Seit 20 Jahren ist er freiberuflich als Tourismusjournalist in der ganzen Welt unterwegs. Das Reizvollste an seinem Beruf sind für ihn die zahlreichen Begegnungen mit interessanten Menschen aus ganz verschiedenen Kulturkreisen. Darüber schreibt er für zahlreiche Tageszeitungen und Magazine in Deutschland. Mit Kamera und Notizblock unterwegs zu sein, ist seine Passion. Bevorzugte Ziele sind dabei das südliche Afrika, Südostasien und die Türkei. Zurück in der Heimat nutzt er aber immer wieder gern seine Freizeit, um am liebsten mit der ganzen Familie, Enkelkinder einbezogen, die Umgebung zu erkunden und Neues zu entdecken. Sein Lebensmotto, frei nach Konfuzius: „Wenn Du einen Beruf erlernst, der Dir Spaß macht, brauchst Du Dein ganzes Leben lang nie mehr zu arbeiten.“

 


Reiseführerautorin Claudia Troßmann

 

„Jeden Tag dieselbe Tour mit Hund, das ist langweilig“, findet Claudia Troßmann und wandert deshalb schon seit den 90ern mit ihren Schlittenhunden nicht nur durch den Odenwald. Der fast weiße Siberian Husky Dasha ist seit 2011 an ihrer Seite. Während der Wanderungen und Recherchen zum 3in1-Reiseführer Odenwald erwies sich Dasha als kommunikativer „Eisbrecher“ und als begeisterter Mauer- und Felsenspringer. Gemeinsam war das Duo auf vielen Odenwälder Wegen in allen drei Bundesländern unterwegs. Die interessantesten Touren sind im Reiseführer versammelt. Auf der das Buch begleitenden Website www.odenwald-reisefuehrer.de gibt es für die Leser immer wieder ergänzende Informationen, Fotos und Touren. Denn die Suche nach schönen Touren und Plätzen, wundervollen Motiven, spannenden Geschichten und gutem Essen hört im Odenwald nie auf. Die Webprojekt-Entwicklerin Claudia Troßmann ist gebürtige Michelstädterin und lebte u.a. mehrere Jahre in Berlin und Granada. Seit 2013 wohnt und arbeitet sie freiberuflich im Sensbachtal.

Foto: Karin Himml


Radtourenführerautorin Claudia Sabic

 

Dr. Claudia Sabic, 1970 in Ostwestfalen geboren, ist Reisebuchautorin, Journalistin und Bloggerin. Als geborenes „Landei“ zieht es sie regelmäßig ins Grüne – in den Rheingau, Taunus, Odenwald, Vogelsberg, das Weserbergland und vor allem die Rhön mit ihren traumhaften Weiten. Für Publicpress recherchierte und schrieb sie den 3in1-Reiseführer Rhön. Als Journalistin betreibt sie das Redaktionsbüro Die Textstifter in Frankfurt am Main. Thematische Schwerpunkte ihrer redaktionellen Arbeit sind Reise, Kurztrips, Freizeitgestaltung und Naherholung. Mit ihren Texten will sie Lust auf’s Rausgehen und Entdecken machen. Deshalb gibt sie in ihrem Blog Nix wie raus! Tipps zum Wandern und Naturerleben mit Kindern im Rhein-Main-Gebiet. Damit der Nachwuchs die Natur schätzen lernt, organisiert sie in einem Team eine umweltpädagogische Gruppe in ihrem Stadtteil.

 


 

Reiseführerautor Jan Brockmann

Jan Brockmann, Jahrgang 1964, lebt in Bispingen, mitten in der Lüneburger Heide. Seit seiner Kindheit ist er mit der Natur- und Kulturgeschichte der Region eng verbunden. Als Natur- und Landschaftsführer, Dozent an der Alfred-Toepfer Akademie für Naturschutz, Naturfotograf und Autor ist er heute freiberuflich tätig. Für Publicpress recherchierte und schrieb er den 3in1 Reiseführer Lüneburger Heide. Schreiben, Reisen und Fotografieren sind Herzensangelegenheiten. Als Reiseleiter für naturkundliche Reisen in die ganze Welt, konnte er diese Leidenschaften schon immer gut miteinander verbinden. Audio-Visions-Schauen und eine eigene Bildagentur zeugen von seinen Aktivitäten. Ganz bodenständig ist er aber auch für die Markierung von Wander-, Rad- und Reitwegen im Naturpark Lüneburger Heide zuständig. Weitere Infos findet man auf seiner Homepage: www.heide-ranger.de

 


Radtourenführerautorin Inge Pett

 

Es war die reine Neugierde auf die Stadt, die Inge Pett 1996 von München nach Berlin lockte. Die gebürtige Rheinländerin und passionierte Wahl-Charlottenburgerin kam, sah und blieb. Nach einer Promotion in Kunstgeschichte an der Humboldt-Universität ist sie heute als freie Redakteurin und Autorin für diverse Print- und Online-Medien tätig. Unverändert im Fokus ihres Interesses: Berlin. Eine Stadt, von der sie nie genug bekommen kann … Und genau dies vermittelt Sie auch in ihrem Radtourenführer Berlin, der im Januar 2014 erschienen ist.

 


 

Wanderführerautorin Heidrun Braun

Dr. Heidrun Braun, Jahrgang 1958, war als Reiseredakteurin 20 Jahre lang für die Berliner Zeitung und die Rhein Main Presse rund um die Welt, aber immer wieder auch gern in Deutschland unterwegs. In der neuen Wahlheimat Limburg, sozusagen zwischen Rheinland-Pfalz und Hessen begeisterte sie sich für die vielen neuen Wanderwege und Steige, die ab 2005 in allen Regionen entstanden. Ergebnis waren mehrere Wanderbücher, zu denen sich jetzt auch der Publicpress Wanderführer Abenteuer Soonwaldsteig gesellt. Dabei waren für die Autorin nicht nur die genaue Wegbeschreibung, sondern vor allem die Geschichten am Wegesrand, die landschaftlichen Besonderheiten, die Tier- und Pflanzenwelt, die Historie und Kultur der Gegend sowie die für die Region typischen kulinarischen Genüsse zu beschreiben reizvoll.

 

 


 

Wanderführerautorin Anne-Bärbel Engelhart

Anne-Bärbel Engelhart, Jahrgang 1962, wandert seit dem Kindesalter, vom Mittelgebirge bis zu Expeditionen in 6.000er Regionen. Sie ist Fachübungsleiterin Bergsteigen im DAV und zertifizierte Wander-, Natur- und Landschaftsführerin. Außerdem schreibt sie Wanderführer und Artikel in Zeitschriften und Tageszeitungen.
Ihr Wander-Wissen gibt sie in Grundlagen-Seminaren weiter, führt Wander- und Reisegruppen als Gästeführerin und Reisebegleiterin an der Deutschen Weinstraße, mit der sie bestens vertraut ist. Wir freuen uns, dass unser neuer Wanderführer Wandern links und rechts der Deutschen Weinstraße von ihrem Expertenwissen profitiert.Weitere Informationen über die Autorin gibt es auf ihrer Webseite www.sorglos-wandern.de

 

 


 

Reisebuchautorin Adelheit FangrathAdelheid Fangrath, Jahrgang 1960, wuchs an der Wurster Nordseeküste auf. Nach einigen Lebensjahren im „Exil“ kehrte sie von Heimweh geplagt zurück und weiß seitdem die mit einer steifen Brise garnierten Feinheiten des norddeutschen Natur- und Kulturraumes zu schätzen. Die freischaffende Kunsthistorikerin und Journalistin geht an keiner Kirche und keinem Museum vorbei, ohne einen Blick hineinzuwerfen und kennt viele zauberhafte Geheimtipps in der Region. Für uns recherchierte sie in ihrer Heimat und schrieb den Reiseführer Nordseeküste-Niedersachsen, den die Heimatverbundenheit und angeborene Wissbegier der Autorin zu einem besonders informativen und persönlichen Reisebegleiter macht.



 


 

Reisebuchautor Klaus HerzmannKlaus Herzmann, 1964 im Westerwald geboren, entdeckte schon im Kindesalter die Leidenschaft zum Reisen und zur Fotografie. In vielen Jahren zog es ihn immer wieder auf mehrmonatigen Reisen in über 80 verschiedene Länder der Welt. Meist ging es mit dem Fahrrad voran. Als Buchautor und Fotograf arbeitet er für renommierte Verlage im In- und Ausland. Seit nunmehr 8 Jahren ist er als erfolgreicher Dia-Referent und Reiseerzähler tätig.  Für unseren Radtourenführer Die 20 schönsten Radfernwege in Deutschland hat er nicht nur aufschlussreiche Texte geschrieben, sondern auch großartige Fotos geliefert. Wir freuen uns besonders darüber, dass wir den leidenschaftlichen Fotografen und Reisenden schon für das nächste Projekt, Die schönsten Radfernwege in Baden-Württemberg, gewinnen konnten.

 

 


 

Reisebuchautor Philipp Fischer Copyright_Hans-Jürgen Staudt

Der Journalist und Autor Philipp Fischer, Jahrgang 1972, verbindet seit 20 Jahren seine Liebe zur Publizistik mit Themen und Publikationen rund um sein Heimatland Bayern. In der Freizeit und für seine Berichterstattungen tummelt sich der gebürtige Münchner als Mountainbiker, Alpinist, Wanderer, urbaner Entdecker, aber auch als „schreibender Beauftragter“ der bayerischen Küche nimmermüde zwischen der Rhön im nördlichsten Unterfranken und dem oberbayerischen Alpenkamm. Als Redakteur und freier Autor des Münchner PRINZ-Magazins, des Magazins GOLIVING und München-Korrespondent der ELLE PLUS berichtete er viele Jahre über seine Heimatstadt. Als leitender Redakteur zeichnet er sich für den Gault Millau Bayern und den Restaurantführer So schmeckt München des Überblick Verlages verantwortlich. Für den Publicpress Tourenführer Die schönsten Radtouren in Bayern war Philipp Fischer über 3.700 Kilometer kreuz und quer durch Bayern unterwegs, hat die Routen und Wege auf ihre Fahrbarkeit getestet und alle landschaftlichen Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten am Wegesrand zusammengetragen, die Fahrradfreunden eine einzigartige Radreise garantieren.

 


 

Reiseautor Friedrich KötheDer Reisejournalist und Fotograf Friedrich Köthe ist Autor zahlreicher Reiseführer und Bildbände und reist dafür um die ganze Welt. Doch seine Heimat Oberbayern ist dem gebürtigen Münchner das vielleicht liebste Ziel und dort wiederum ganz sicherlich das Oberland. Denn die Entdeckungstouren durchs Oberland – zu Fuß oder mit dem Rad – sind immer auch Entspannung und Erholung. Wenn er für einen Reiseführer recherchiert – ganz gleich ob in Namibia oder Niederbayern –, betrachtet er seine Umgebung, als sei es das erste Mal, auch wenn er die Stadt, die Landschaft, die Kirche zum x-ten Mal besucht. Der diplomierte Soziologe hat ein Gespür für die Eigenheiten von Land und Leuten und vermittelt in seinen Texten mehr als nur die Oberfläche. Sein durch die Soziologie geschärfter Blick ist dabei sicherlich hilfreich, denn "auch ein bayerisches Volksfest folgt strengen rituellen Regeln".
Für unseren 3in1-Reiseführer Bayerisches Oberland - Zwischen München und Zugspitze hat Friedrich Köthe in seiner Heimat recherchiert.

 


 

Reisebuchautor Michael MollDer Reisebuchautor Michael Moll hat bisher rund 40 Reiseführer veröffentlicht und ist als Wanderführer durch den Sauerländischen Gebirgsverein zertifiziert. Neben seiner Arbeit als Autor hält er bundesweite Reisevorträge, veranstaltet Fotoausstellungen und ist als Wanderwegberater tätig. Außerdem bietet er Lesern, Wanderern und Reiseinteressierten den Austausch in seinem Reiseforum an. Über seine zahlreichen, teils ungewöhnlichen, Reisen berichtet er im Internet; wobei ihn sein liebster Reisebegleiter, der Plüschpinguin Pingu, tatkräftig unterstützt. Das lebhafte Stofftier lässt sich nicht nur gerne im Rucksack herumtragen, sondern liebt auch die Kamera. Auch bei der Entstehung des Wanderführers Wanderland Harz, den Moll für uns verfasst hat, war Pingu mit von der Partie und hat sich auf einige Bilder geschmuggelt.

Sein neuestes Werk für den Verlag ist der Wanderführer Wanderland Sauerland.

 


 

Wanderführerautorin Antje SeelingMehr als zehn Jahre arbeitete Antje Seeling (*1965) im Weinvertrieb und Marketing, ehe sie sich ganz den Geschichten rund um den Wein widmete. Regelmäßig bereist sie die Anbaugebiete der Welt, erkundet die schönsten Plätze und Routen vor Ort – und kehrt stets mit neuen Genussideen im Gepäck zurück. Seit 2005 schreibt die studierte Betriebswirtin und Journalistin für Unternehmen der Weinbranche sowie für Fach- und Lifestyle- Magazine.

Wanderführerautorin Sonja PressSonja Press (*1974) kommt aus Wiesbaden und tauchte nach Aufenthalten in den USA und Frankreich bei einer französischen Kommunikationsagentur tiefer in die Materie Wein ein. Ab 2006 arbeitete sie als freie Redakteurin für verschiedene Weinzeitschriften. Auf Reisen in die großen und kleinen Weinländer dieser Welt hat der bekennende Riesling-Fan die vielen Facetten der Weinwelt kennen und lieben gelernt.

Die Weinjournalistinnen haben die schönsten Routen durch deutsche Weinberge mit Wanderschuhen und Rucksack erkundet und erzählen davon – lebendig, persönlich und informativ – in unserem Wanderführer Wein-Wandern in Deutschland.